Psychodrama - Selbsterfahrungsseminare

speziell für TeilnehmerInnen des Psychotherapeutischen Propädeutikums

Selbsterfahrung ist eine der wichtigsten Grundlagen für erfolgreiche psychotherapeutische Arbeit.
In diesen Seminaren lernen Sie die grundlegenden Methoden, Techniken und die ethische Grundhaltung des Psychodramas kennen. Wie üblich werden wir diese Inhalte durch Erleben, Rollen-Einnehmen und viel Ausprobieren erschließen.

Psychodrama wurde vom jüdischen Arzt Jakob Levy Moreno in den 1920ern in Wien entwickelt, ist damit eine der ältesten Psychotherapieformen, die weltweit Verbreitung gefunden hat und gilt als Ursprung der Gruppentherapie. Es ist in Österreich seit 1990 als wissenschaftlich fundierte Psychotherapiemethode gesetzlich anerkannt.

Das Psychodrama hat sich im Laufe der Jahrzehnte in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen etabliert: es wird neben der Einzel-, Paar- und Gruppentherapie, der Aufstellungsarbeit auch sehr erfolgreich im Coaching und der Organisationsentwicklung eingesetzt.

Leitung: Markus Steidl (Psychodrama-Psychotherapeut)
Maximal 10 TeilnehmerInnen, kurzes Anmeldungsgespräch erforderlich

Zeit: Freitag 17:00h bis 21:00h, Samstag 9:00h bis 17:00h (entspricht 13 AE)
Anmeldeschluss eine Woche vor Seminarbeginn!
Nächster Seminartermin auf Anfrage.

Ort: praxissteidl, Kaiserstraße 60/13, 1070 Wien
Kosten: 190.- Euro pro Seminar
Für Fragen und Anmeldung:
Markus Steidl unter 0650/479 19 36 oder
markus.steidl@praxissteidl.at

Weitere Angebote >> mehr